Scheibengipfeltunnel,
B312, OU Reutlingen

Von uns erbrachte Leistungen:

  • Beratung des Bauherrn bei der Ausschreibungsplanung

  • Prüfung der statischen Berechnungen und
    Ausführungspläne

  • Beratung des Bauherrn bei der Bauausführung als Sachverständige Tunnelbau

Bauherr:

Regierungspräsidium Tübingen

Bauunternehmen:

Max Bögl GmbH & Co. KG, Zentralbereich Tunnelbau

Bauwerksdaten:

  • Straßentunnel mit einer Röhre (zwei Fahrstreifen)

  • paralleler Rettungsstollen mit 6 Verbindungsstollen, 1.620 m

  • Länge: 1.910 m, davon 1.620 bergmännisch

  • dräniert

Geologie/Hydrogeologie/Morphologie:

  • Braunjura, α und β: Ton- und Mergelstein mit Kalksteinbänken

  • Überdeckung 98 m

Vortrieb:

  • Spritzbetonbauweise im Spreng- und Baggervortrieb

  • endgültiger Ausbau mit einer Stahlbeton-Innenschale

Besonderheiten:

  • Gebäudeunterfahrungen mit 25 m Überdeckung in einem Kriechhang

  • Methangasvorkommen im Baugrund

  • erschütterungsreduziertes Sprengen aufgrund nahegelegener Wohnbebauung (Oberflächenverzögerung mit Sektorzündung)

Bild1
Bild1

press to zoom
P1150460_edited
P1150460_edited

press to zoom
IMG_1491_edited
IMG_1491_edited

press to zoom
Bild1
Bild1

press to zoom
1/6