Veröffentlichungen

2023

 

Hallfeldt, J. / Kirschke, D. / Kemmler, M.: Konventioneller Tunnelbau, Albvorlandtunnel, Unterfahrung der Autobahn bei Wendlingen - Vortrieb im Lockergestein 3 m unter der Fahrbahn, Tunnelbautaschenbuch 2023 der deutschen Gesellschaft für Geotechnik e.V., Berlin.

2022

 

Mähner, D. / Schälicke, H. / Basler, F.: Minimalinvasive Fugensanierung - Laboruntersuchungen und Bericht aus der Praxis, Tunnelbautaschenbuch 2022 der deutschen Gesellschaft für Geotechnik e.V., Berlin, Ernst & Sohn Verlag GmbH & Co. KG.

Gehwolf, P. / Schulte-Schrepping, C. / Behnen, G. / Camós-Andreu, C. / Hammer, A. / Zougou, D. / Breitenbücher, R. / Fischer, O. / Thewes, M.: Erfahrungsstand zur Ringspaltverfüllung bei einschaligen Tunneln mit Schwerpunkt deutsche Eisenbahntunnel, Tunnelbautaschenbuch 2022 der deutschen Gesellschaft für Geotechnik e.V., Ernst & Sohn Verlag GmbH & Co. KG, S. 53-136.

2021

Hammer, A. / Camós-Andreu, C. / Kosak, E. / Thewes, M.: Abdichtung druckwasserhaltender Eisenbahntunnel mit Kunststoffdichtungsbahnen in Deutschland: Diskussionsbeitrag zu einer planmäßigen Blockhinterlegung,

Tunnelbautaschenbuch 2021 der deutschen Gesellschaft für Geotechnik e.V., Ernst & Sohn Verlag GmbH & Co. KG, S. 26-105.

Wormstall-Reitschuster, H. / Camós-Andreu, C. / Hieke, M. / Deeg, P.: Aerodynamische Aspekte moderner Eisenbahntunnel Tunnelbautaschenbuch 2021 der deutschen Gesellschaft für Geotechnik e.V., Ernst & Sohn Verlag GmbH & Co. KG, S. 228-242.

2020

Hallfeldt, J. / Frahm, M. / Kirschke, D. / Groten, A.:Tunnelbau im Schwarzjura - Besondere Herausforderungen beim

Vortrieb des Albvorlandtunnels, Taschenbuch für den Tunnelbau 2020, Ernst & Sohn Verlag GmbH & Co. KG, S. 203-234.

2018

 

Mähner, D. / Schälicke, H. / Engels, M.: Minimalinvasive Fugensanierung - Ergebnisse von vertieften Eignungsuntersuchungn und erste Erfahrungen aus der Praxis, Tagungsband zum Forum Injektionstechnik 2018, Forschung + Praxis 52, Studiengesellschaft für Tunnel und Verkehrsanlagen e.V. (STUVA), Köln, ISBN 978-3-9819842-1-7.

Abdichtungsausschuss UG 6 des AK 5.1 der DGGT (Kirschke, D. / Schälicke, H. / Camós-Andreu, C. als Mitautoren): Empfehlungen zu Dichtungssystemen im Tunnelbau (EAG-EDT) 2018, Arbeitskreis AK 5.1 „Kunststoffe in der Geotechnik und im Wasserbau“ der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik (DGGT) e.V., Berlin: Ernst & Sohn & Co. KG, 2. Auflage.

2017

Geiger, M. / Kemmler, M. / Wehner, J. / Grundhoff, T. / Neher, H. / Schaab, A. / Orth, W. / Wehrmeyer, G.: ​​​
Tunnel Rastatt: Schildvortriebe in Kombination mit Baugrundvereisungen. Taschenbuch für den Tunnelbau 2017,
Ernst & Sohn Verlag GmbH & Co. KG, S. 61-107.

Kemmler, M. / Hofmann, S.: ​​​Tunnel Rastatt: Herausforderungen und Erfahrungen bei der Planung und Ausführung von Baugrundvereisungsmaßnahmen im Zusammenhang mit Schildvortrieben. Tagungsband der Fachsektionstage Geotechnik. Deutsche Gesellschaft für Geotechnik e.V.

Brummermann, K. / Saathoff, K. / Kaundinya, I. / Camós-Andreu, C.: Überarbeitete deutsche Regelwerke für Dichtungssysteme mit Kunststoffdichtungsbahnen in Straßen- und Eisenbahntunneln, GeoResources, Nr. 3, Jan. 2017, S. 26-29.

2016

 

Schälicke, H.: Gezielte Fugennachdichtung ohne aufwendige Betonbohrungen bei WU-Betonkonstruktionen und Tübbingtunneln, Tagungsband zum Forum Injektionstechnik 2016, Forschung + Praxis 48, Studiengesellschaft für Tunnel und Verkehrsanlagen e.V. (STUVA), Köln, ISBN 978-3-7625-3677-2.

Camós, C. / Špačková, O. / Straub, D. / Molins, C.: Probabilistic approach to assessing and monitoring settlements caused by tunneling, Tunnelling and Underground Space Technology, Vol. 51, Jan. 2016, S. 313–325.

2015

Neher, H. / Geiger, M. / Kemmler, M.: ​​​Herausforderungen bei der Planung des Eisenbahn-Tunnels Rastatt im Zuge der Neubaustrecke Karlsruhe-Basel. Tagungsband des 19. Münchener Massivbau Seminars. Förderverein Massivbau der TU München e.V.

Lemke, S. / Schälicke, H. / Gerstewitz, T.: Bonded strip termination for connecting tunnel cross passages,
Tagungsband "ITA WTC 2015 Congress and 41st General Assembly", Mai 2015.

Camós, C. / Molins, C.: 3D analytical prediction of building damage due to ground subsidence produced by tunneling,

Tunnelling and Underground Space Technology, Vol. 50, Aug. 2015, S. 424–437.

Camós, C.: Sensitivity of urban buildings to tunneling-induced settlements (Ph.D. Dissertation),

http://hdl.handle.net/10803/287981

Camós, C. / Molins, C.: Avances en la predicción analítica de daños en edificios producidos por la tunelación, Revista de obras públicas, Sept. 2015, vol. 162, num. 3568, p. 7-18.

2014

Schälicke, H. / Gerstewitz, T.: ​​​Klebeanschluss von KDB-Abdichtungen an Tübbingröhren als Alternative zum Klemmanschluss, Taschenbuch für den Tunnelbau 2014, Ernst & Sohn Verlag GmbH & Co. KG, S. 227-260.

Schälicke, H. / Matuschowitz, D.: ​​​Scheibengipfeltunnel in Reutlingen - Tunnelvortrieb im Braunjura, Zeitschrift Georesources, 1. Ausgabe 2014.

Camós, C. / Molins, C. / Arnau, O.: Case Study of damage on masonry buildings produced by tunneling induced settlements,

International Journal of Architectural Heritage, Vol. 8, Ausgabe 4, 2014, S. 602–625.

2013

Kirschke, D. / Schälicke, H. / Fraas, D.: Finnetunnel: Innovative gezielte Fugenabdichtung in Tübbingröhren - Teil 2. tunnel 04/2013, S. 30-40.

Kirschke, D. / Schälicke, H. / Fraas, D.: Finnetunnel: Innovative gezielte Fugenabdichtung in Tübbingröhren - Teil 1. tunnel 03/2013, S. 50-59.

Camós, C. / Molins, C.: A 3D temporal evolutionary numerical model of a masonry building in Barcelona subjected to tunnelling subsidence, EURO:TUN 2013: Computational Methods in Tunneling and Subsurface Engineering: “Proceedings of the Third International Conference on Computational Methods in Tunneling and Subsurface Engineering: Ruhr University Bochum, April 17-19, 2013". Bochum: Aedificatio, 2013, p. 495-506.

Camós, C. / Špačková, O. / Straub, D. / Molins, C.: Development of a probabilistic model for the prediction of building damage due to tunneling induced settlements, International Symposium on Geotechnical Safety and Risk: "Proceedings of the 4th International Symposium on Geotechnical Safety and Risk". Hong Kong: Taylor & Francis, 2013, p. 485-491.

Camós, C. / Molins, C.: Study of the sensitivity of different building structures to tunneling induced settlements,

International Conference on Structures and Architecture: "Structures and Architecture: Concepts, Applications and Challenges: Proceedings of the Second International Conference on Structures and Architecture, Guimarães, Portugal, 24–26 July 2013". Guimaraes: CRC Press Taylor & Francis Group, 2013, p. 704-711.

2012

Kirschke, D.: Vortrieb unter dem Bad Bellinger Kriechhang. Der Katzenbergtunnel: Ausbau- und Neubaustrecke Karlsruhe-Basel. Herausgeber: DB Projekt-Bau GmbH. ISBN 978-3-7771-0450-8.

Kirschke, D.: Specific problems in the planning and execution of underground structures due to karst. UNDERCITY Colloquium on Using Underground Space in Urban Areas in South-East Europe, Dubrovnik.

Camós, C. / Molins, C. / Arnau, O. / Gálves, J.: Numerical simulation of the structural behaviour of buildings under tunneling settlements: a case study in the L9 metro line (Barcelona), International Conference on Structural Analysis of Historical Construction: "Structural Analysis of Historical Constructions". Wroclaw: 2012, p. 432-440.

Camós, C. / Casas, J. / Molins, C.: An attempt to the determination of the partial safety factor for SFRC members subjected to bending forces, RILEM International Symposium on Fibre Reinforced Concrete: "Eighth RILEM International Symposium on Fibre Reinforced Concrete (BEFIB 2012): challenges and opportunities: Guimarães, Portugal, 19-21 September, 2012". Guimarães: International Union of Laboratories and Experts in Construction Materials, Systems and Structures (RILEM), 2012, p. 1-10.

2011

Kirschke, D.: Spezifische Mängel und Schäden an Blockfugen: Ursachen und Möglichkeiten der Vermeidung. Felsbau-Magazin, Heft 6.

Camós, C. / Arnau, O. / Molins, C. / Alegre, V.: Estudio de las cubetas de asientos producidas por la tunelación y simulación de la respuesta estructural de edificios afectados, Congreso de la Asociación Científico-Técnica del Hormigón Estructural:

"V Congreso de ACHE: Congreso Internacional de Estructuras: Barcelona, del 25 al 27 de octubre de 2011: comunicaciones". Barcelona: Asociacion Científica del Hormigón Estructural (ACHE), 2011, p. 1-10

2010

Kirschke, D. / Lorenz, K. / Richter, T. / Seidel, K.: Geophysikalische Prospektionstechnologie zur Vorauserkundung von Störungen, Hohlräumen und Verkarstungen. Taschenbuch für den Tunnelbau 2011, Ernst & Sohn Verlag GmbH & Co. KG.

Kemmler, M.: Bahnhofspassagen der Wehrhahn-Linie Düsseldorf - Stabilitätsnachweis der stahlfaserbewehrten Tübbinge. 50 Jahre STUVA: Vergangenheit trifft Zukunft, Herausgeber: STUVA, Bauverlag BV GmbH, S. 262-273 und Felsbaumagazin 2010, Heft 5, VGE Verlag GmbH, S. 287-297.

Kirschke, D.: Grundsatzfragen der Ausschreibung und Vertragsgestaltung im Tunnelbau unter besonderer Berücksichtigung des maschinellen Vortriebs. Taschenbuch für den Tunnelbau 2010, Ernst & Sohn Verlag GmbH & Co. KG.

Kirschke, D.: Lösungsansätze für den Tunnelbau in quell- und schwellfähigem Gebirge. Geomechanics and Tunnelling, Vol. 3, S. 547–556.

2009

Kirschke, D. / Richter, T.: Vorfeld- und Umgebungserkundung von Karstgebirge auf Karststrukturen beim Bau des Katzenbergtunnels. 37. Geomechanik-Kolloquium, Veröffentlichungen des Instituts für Geotechnik der TU Bergakademie Freiberg, Heft 2009-3.

Kirschke, D. / Kreutzer, M. / Vogt, L.: Wuhan – Guangzhou Passenger Dedicated Line – 1000 km Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnstrecke in Zentralchina. Bauingenieur Band 84.

2008

Kirschke, D. / Holzhäuser, J.: Schildvortrieb unter einem Kriechhang mit Wohnbebauung im Zuge des Katzenbergtunnels. Beiträge zum 7. Geotechnik-Tag in München. Schriftenreihe Zentrum Geotechnik TUM, Heft 40, München.

Kirschke, D. / Penn, S.: Der Katzenbergtunnel als Referenzprojekt für den maschinellen Vortrieb von Eisenbahntunneln in Deutschland. Tagungshandbuch, 6. Kolloquium Bauen in Boden und Fels, Technische Akademie Esslingen.

2006

Kirschke, D. : Der abweichende Baugrund als einkalkuliertes Preiskorrektiv im Tunnelbau. Beiträge zum 5. Geotechnik-Tag in München. Schriftenreihe Zentrum Geotechnik TUM, Heft 38, München.

2005

Kirschke, D. / Schälicke, H.: Schottfugenbänder für Tunnel mit einer Abdichtung aus Kunststoffdichtungsbahnen. Forschungsbericht FE-Nr. 15.0364/2002/ERB, Forschung Straßenbau und Straßenverkehrstechnik, Heft 926, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Wohnungswesen.

2002

Kirschke, D. (2002): Bautechnische Besonderheiten und Sicherheitsaspekte bei Tunneln im Karstgebirge. Tunnelbau-Fachtagung 2002, TBG.

2001

Kirschke, D. (2001): Fortschritte und Fehlentwicklungen bei der Tunnelentwässerung. geotechnik 24, Heft 1, S. 42-50.

Kirschke, D. (2001): The drainagesystem of the Rennsteig Tunnel. A Concept for the Future. Proceedings of the AITES-ITAC 2001 World Tunnel Congress, Milano.

1998

Kirschke, D. : Der undränierte Tunnel als Beitrag zum Umweltschutz. Bauingenieur, Heft 12.

Kirschke, D.: Sohldruckbegrenzung mittels Knautschzone bei Tunneln in schwellendem Gebirge. Geotechnik, Heft 3.

1997

Kirschke, D./ Schulz, G./ Watzlaw, W. (1997): The tunnels of the new railway line Erfurt - Leipzig/Halle. Tunnels for People, Proc. World Tunnel Congress 1997, Wien, Vol. 3. Rotterdam: Balkema.

Kirschke, D.: Neue Tendenzen bei der Dränage und Abdichtung bergmännisch aufgefahrener Tunnel. Bautechnik 74,

Heft 1, S. 11-20.

1995

 

Kirschke, D.: Entscheidungskriterien für Abdichtung und Dränage in bergmännisch aufgefahrenen Tunneln. Tagungsband "Fachtagung zu Abdichtungsfragen im Tunnel- und Ingenieurbau", Sarnen.

1994

 

Kirschke, D.: Dränungen in bergmännisch aufgefahrenen Tunneln. Tagungsband 186. Institut für das Bauen mit Kunststoffen e.V., Darmstadt, S. 3.1-3.15. Ebenfalls veröffentlicht in: Bauen mit Kunststoffen und neuen Baustoffen, Heft 3, 1995, S. 4-11, IBK Darmstadt.

1993

 

Kirschke, D.: Neue Versuchstechniken und Erkenntnisse zum Anhydritschwellen. 10. Nationales Felsmechanik-Symposium. Geotechnik, Sonderheft 1993. Herausgeber: DGEG, S. 29-37. Ebenfalls veröffentlicht in: Taschenbuch für den Tunnelbau 2016, Ernst & Sohn Verlag GmbH & Co. KG, S. 203-225.

1992

 

Kirschke, D./ Prommersberger, G.: Der Freudensteintunnel - Ein neuer Maßstab für den Stand der Technik im Tunnelbau. AET Archiv für Eisenbahntechnik, Band 44. Ingenieurbauwerke der Neubaustrecken der Deutschen Bundesbahn. Hestra-Verlag, Darmstadt, S. 131-156.

Kirschke, D.: Vorbeugen ist besser als Heilen - Qualitätssicherung im Tunnelbau. Forschung + Praxis, Heft 34,  S. 120-26 (Vortrag: STUVA-Tagung 1991).

Kirschke, D.: Dränage und Abdichtung bergmännisch aufgefahrener Tunnel. Taschenbuch für den Tunnelbau 1992, Ernst & Sohn Verlag GmbH & Co. KG, S. 113-171.

Kirschke, D./ Kovari, K.: Bemessungsgrundlagen und Konstruktion der Sohle des Freudensteintunnels. ibw Ingenieurbauwerke Nr. 7, S. 40-57, ISSN 0938 - 5355.

Kirschke, D./ Kuhnhenn, K./ Prommersberger, G.: Der Freudensteintunnel: Eine Herausforderung für den planenden Ingenieur. ibw Ingenieurbauwerke Nr. 7, S. 5-39, ISSN 0938 - 5355.

Kirschke, D.: Erläuterungen zum Abschnitt 7 "Unterirdischer Hohlraumbau" des Entwurfs zur Neufassung der DIN 1054. Spezialsitzung der Baugrundtagung in Karlsruhe 1990. Geotechnik. Arbeitsheft: Standsicherheitsnachweise im Erd- und Grundbau. Diskussionsvorlage DIN 1054. Deutsche Gesellschaft für Erd- und Grundbau, Essen.

1991

Kirschke, D.: Sicherheit und Risiko bei Vortrieben an der Grenze des Machbaren. Berichte des Internationalen Symposiums über Sicherheit und Risiken bei Untertagebauwerken, Institut für Geotechnik der ETH Zürich, S. 95-106.

1989

Kirschke, D./ Prommersberger, G.: Der Weg zur Beherrschung des Schwellproblems im Freudenstein-Tunnel. 22. Schacht- und Tunnelbaukolloquium Berlin 1989, Herausgeber: Helmut Eichmeyer, Verlag: Berlin, ISBN 3 - 926520-20-5.

Kirschke, D./ Pellar A.: Tunnelvortrieb durch einen künstlichen Berg: Der Neuenberg-Tunnel. ibw Ingenieurbauwerke Nr. 5, Verlag: Edition coordination, S. 7-42.

Kirschke, D.: Grundlegende Feststellungen zum Hohlraumbau als erste Stufe zur Entwicklung eines neuen Sicherheitskonzeptes. Geologie, Felsmechanik, Felsbau: Festkolloquium L. Müller-Salzburg 1988. Herausgeber: Egger, P. et al. Verlag: Trans Tech Publications. S. 267-278.

1987

Kirschke, D.: Laboratory and in situ swelling tests for the Freudenstein-Tunnel. Proc. Intern. Congr. Rock Mech. (6., Montreal), Vol. 3., S. 1492-1496. Rotterdam: Balkema.

Aubel, P./ Kirschke, D.: Die Verantwortung für den Schadensfall. Tiefbau-BG, Vol. 99, Heft 1, S. 38-43. (Tunnelbaufachtagung der TGB "Unfallverhütung beim unterirdischen Hohlraumbau", 1986, Hennef/Sieg).

1986

 

Kirschke, D./ Leichnitz, W.: Bergmännische Tunnelbauverfahren bei den Neubaustrecken der Deutschen Bundesbahn. Vorträge der Baugrundtagung 1986, Nürnberg, Herausgeber: DGEG, S. 499-518.

Kirschke, D.: Rechnen, Probieren und Messen: Das Bemessungskonzept für den Rollenberg-Tunnel, ibw Ingenieurbauwerke Nr. 3, Verlag: Edition coordination, S. 68-89.

Kirschke, D.: New railway lines in Germany. Rapid tunnelling in difficult ground: How to close the gap between safety and economy. Proc. Int. Congr. on Large Underground Openings (Florenz), Vol. 1, S. 200-206.

Kirschke, D./ Schrewe, Fr. (1986): Im Zweifel für die Sicherheit: Kosten und Nutzen von Maßnahmen zur Anhebung des Sicherheitsniveaus beim Tunnelbau. Forschung + Praxis, Heft 30, S.119-124. (Vortrag: STUVA-Tagung 1985).

1983

 

Kirschke, D./ Prommersberger, G.: Mehrstufige Baugrunderkundung für einen Tunnel in schwierigem Gebirge. Eisenbahnbau für das 21. Jahrhundert - Streckenausbau bei der Deutschen Bundesbahn. Herausgeber: DB - Bahnbauzentrale, Frankfurt, Verlag: Edition coordination, S. 171-179.

1978

Kirschke, D.: Die statische Berechnung als Bindeglied zwischen Ingenieur-Geologie und Felsbaupraxis. Rock Mechanics, Suppl. 6, S. 115-132. (Vortrag: 25. Geomechanik-Kolloquium, 1976, Salzburg).

1977

Kirschke, D.: Superficial and underground investigations at sliding rock slopes in Greece. Proc. Intern. Symposium on Field Measurements in Rock Mechanics (Zürich), Vol. II. S. 775-788. Rotterdam: Balkema.

1976

Kirschke, D.: A numerical model to simulate unsteady flow of water in the joints of rock. Proc. Diamond Jubilee Symposium, Central Water and Power Research Station (Pune, India) Vol. II. B 17. S. 1-12.

1974

Kirschke, D.: Druckstoßvorgänge in wassergefüllten Felsklüften. Institut für Bodenmechanik und Felsmechanik  (Karlsruhe). Veröffentl. Heft 61 (Diss.).

Kirschke, D.: Sicherheitsdefinition im Felsbau. Festschrift Leopold Müller-Salzburg zum 65. Geburtstag. Herausgeber: Edwin Fecker, Verlag: Karlsruhe, Widmann, S. 127-135.

Kirschke, D.: Dynamische Wirkungen auf Fels infolge instationärer Kluftwasserströmung. Proc. 3rd Congr. ISRM, Denver, Vol. II A, S. 654-659.

1970

Kirschke, D.: Bericht über das XIX. Geomechanik-Kolloquium. Rock Mechanics, Vol. 2, S. 66-67.

Kirschke, D.: Die Programmiersprache GELI 1 in FORTRAN IV - Version für die Rechenanlage IBM/360. Clausthaler Tektonische Hefte, Nr. 10, S. 133-137.

Kirschke, D./ Werner, H.-U.: Bericht über die Tagung "Elektronische Datenverarbeitung in der Tektonischen Geologie" [1969, Bonn]. Rock Mechanics, Vol. 1, S. 1736-1747.